all center detail hedphones with microphone

Unser Training „Professionell Telefonieren” für Techniker bringt Ihnen schnelle und nachhaltige Vertriebserfolge.

Gemeinsam bereiten wir mit Ihnen die Akquise-Listen und Anrufe vor, legen die Ziele, Gesprächsaufhänger und Nutzen fest und begleiten Sie Seite an Seite während der gesamten Telefonate.

Nach jedem Anruf erfolgt, unter vier Augen, das Feedback durch unseren Coach. Je nach Qualität, Dauer und Intensität der Anrufe werden folgende Punkte diskutiert:

> Ergebnis des Telefonates

> Gesprächsaufhänger, Gesprächsführung und Gesprächsabschluss

> Reaktion / Verhalten des Angerufenen

> Positive / Negative Punkte im Telefonat

> Verbesserungsvorschläge

> Nachbereitung und Dokumentation des Telefonates

> Nächste Schritte und Wiedervorlage

 

 

Ablauf des Trainings „Professionell Telefonieren“ für Techniker

1. Kurze Bestandsaufnahme

> Bisheriges Vorgehen, Türöffner und Erfolge

> Bestehende bzw. geplante Vertriebsaktionen

> Vertriebsorganisation

> Kerntelefonzeiten, Frequenz, Schlagzahl, Häufigkeit

 

2. Entwicklung eines Vertriebskonzeptes

> Entwickelung und Erarbeitung eines Vertriebs-Konzeptes

> Gemeinsames Festlegen von Gesprächseinstiegen und Türöffnern

> Herausschärfen von Kundennutzen, Gesprächsführung und konkreten Zielen

> Identifizieren und Erreichen des gewünschten Ansprechpartners

 

3. Vorbereitung auf die aktive Akquise

> Erstellen eines Telefonleitfaden / Gesprächsleitfaden

> Aufbereiten von Akquise-Liste mit Hilfe von Excel

> Formulieren von Standard E-Mails zur Vertriebsunterstützung (bei „Nicht erreichen“, im Nachgang an ein Telefonat, zur Terminvereinbarung, als Terminerinnerung / Terminvorbereitung, uvm.)

> Gesprächsübungen zur Betonung, Stimmlage, Sprechgeschwindigkeit, etc.

 

4. Professionalisierung der Gesprächsführung

> Aufnahme der Daten

> Fragetechnik und Bedarfsermittlung

> Argumentations- und Abschlusstechniken

> Steigerung der Verbindlichkeit

> Kundenzentrierte Gesprächsführung

> Angemessene und positive Wortwahl

 

5. Telefon-Praxis

> Erstansprache von Neukunden und wecken der Gesprächsbereitschaft

> Erstversand von Informationsmaterial sowie gezieltes Nachfassen bei identifizierten Ansprechpartnern

> Weiterleitung der Gespräche an die Fachabteilung

> Terminvereinbarung vor Ort

 

 

Ihr Nutzen – Ihr Vorsprung durch das Training „Professionell Telefonieren“ für Techniker

> Rhetorik am Telefon – Wirkung von Stimme, Sprache, Mimik und Gestik

> Kompetenz am Telefon vermitteln

> Gesprächsführung am Telefon

> Aktives Zuhören – Wer frägt führt!

> Vor- und Nachbereitung eines Telefonates

> Der erste Eindruck – die richtige Begrüßung

> Der letzte Eindruck – der Gesprächsabschluss

> Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen

> Negativformulierungen und Weichspüler vermeiden

> Bestandskunden richtig am Telefon betreuen

> Altkunden zurück gewinnen

> Neukunden am Telefon überzeugen

> Aktives Telefonmarketing rund um Messebesuche und Veranstaltungen

> Nachfassen von E-Mail, Postmailing, Marketing- und Vertriebsaktionen per Telefon

> Hinweis auf ein neues Serviceangebot, einen neuen Internetauftritt oder Onlineshop

 

 

Ziel des Trainings „Professionell Telefonieren“ für Techniker

Ziel des Trainings „Professionell Telefonieren“für den Vertrieb ist es, den Teilnehmern zu helfen ihre tägliche Telefonie-Praxis zu professionalisieren. Sie erhalten damit einen echten Vorsprung in der Praxis zu verschaffen. Das Verhalten der Teilnehmer am Telefon wird analysiert und mit konkreten Verbesserungsvorschlägen optimiert. Gemeinsam werden die notwendigen nächsten Schritte in einem Protokoll festgehalten. Jeder Teilnehmer erhält individuelle Tipps um das Beste aus den eigenen Vertriebstätigkeiten rauszuholen.

 

 

Zielgruppe des Trainings „Professionell Telefonieren“ für Techniker

Das Training „Professionell Telefonieren“für den Vertrieb richtet sich an alle Leiter Vertrieb, Sales Manager, Key-Account-Manager, Verkäufer im Außendienst, Verkäufer im Innendienst, Vertriebsmitarbeiter, alle Mitarbeiter in Kundenberatung, Kundenbetreuung, Kundenpflege, Verkauf, Vertrieb, Sales, Call Center Mitarbeiter sowie Sachbearbeiter und Kundendienstmitarbeiter.

 

 

Methoden im Training „Professionell Telefonieren“ für Techniker

Präsentation, Gruppendiskussionen, Simulationen am Telefon-Set, Persönliches Training am Arbeitsplatz im Anschluss

 

 

Sie erhalten mit dem Training „Professionell Telefonieren“ für Techniker

Jeder Teilnehmer erhält folgende S&P Produkte:

> Der erste Eindruck zählt: richtiges Melden am Telefon

> Sicherheit bei der Kundenbetreuung: Kundenorientiertes

> Gute Rhetorik und Kommunikation im Telefongespräch

> Verbotene Formulierungen und Weichspüler am Telefon

> Aktives Zuhören und Fragetechniken

> Aktive und reaktive telefonische Gesprächsführung

> Schwierige Inhalte telefonisch verständlich machen

> Umgang mit schwierigen Kunden am Telefon

> Sicherer Umgang mit Beschwerden in der Kundenbetreuung

> Selbstorganisation am Telefon: Mitschriften und Telefonnotizen

 

 

Preise und Konditionen des Trainings „Professionell Telefonieren“ für Techniker

Wir erstellen Ihnen gerne ein firmenspezifisches Angebot.

 

 

Ihr Ansprechpartner für das Training „Professionell Telefonieren“ für Techniker

Haben Sie noch Fragen zu unserem Training „Professionell Telefonieren“für den Vertrieb? Sie benötigen eine fachliche Beratung oder möchten ein individuelles Angebot?

Unser Ansprechpartner steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

 

Andreas Leitner

Fachbereich Vertrieb

Telefon: +49 89 452 429 70 – 105

Fax: +49 89 452 429 70 – 205

E-Mail: al@sp-unternehmerforum.de

 

„Professionell Telefonieren“ für Techniker – Inhouse Seminare – Inhouse Trainings

Wir bieten Inhouse Seminare, Inhouse Trainings und Inhouse Coachings zu „Professionell Telefonieren“ u.a. in Berlin, Hamburg, Muenchen, Koeln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Duesseldorf, Dortmund, Essen, Bremen, Leipzig, Dresden, Hannover, Nuernberg, Duisburg, Bochum, Wuppertal und Bielefeld an.

Wir bieten Inhouse Seminare, Inhouse Trainings und Inhouse Coachings zu „Professionell Telefonieren“ u.a. in Berlin, Hamburg, Muenchen, Koeln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Duesseldorf, Dortmund, Essen, Bremen, Leipzig, Dresden, Hannover, Nuernberg, Duisburg, Bochum, Wuppertal und Bielefeld an.

Unsere Inhouse Trainings, Inhouse Coachings und Business Trainings zu „Professionell Telefonieren“ finden Sie auch in Bonn, Muenster, Karlsruhe, Mannheim, Augsburg, Wiesbaden, Gelsenkirchen, Mönchengladbach, Braunschweig, Chemnitz, Aachen und Kiel.

Business Trainings und Transfer Trainings zu „Professionell Telefonieren“ bieten wir auch an den Städten Halle (Saale), Magdeburg, Krefeld, Freiburg im Breisgau, Oberhausen, Erfurt, Mainz, Rostock, Kassel, Saarbrücken, Mühlheim an der Ruhr, Potsdam, Leverkursen, Oldenburg, Osnabrueck, Heidelberg, Darmstadt, Regensburg, Ingolstadt, Wuerzburg, Wolfsburg, Ulm. Heilbronn, Goettingen, Reutlingen, Koblenz, Bremerhaven, Jena, Trier und Erlangen an.

In der Schweiz bieten wir unser Inhouse Trainings und Business Trainings zu „Professionell Telefonieren“ in Zuerich, Luzern, St. Gallen, Bern, Basel, Zug und Winterthur an.

In Österreich finden Sie unser Business Trainings und Transfer Trainings zu „Professionell Telefonieren“ in Wien, Graz, Salzburg und Innsbruck.

 

 

Die nächsten Termine finden Sie unter Seminar Termine.

„Professionell Telefonieren“für Techniker– international In-House Trainings

You will find our international In-house Trainings and In-house Trainings in Aberdeen, Abu Dhabi, Amsterdam, Athens, Delhi, Barcelona, Beijing, Birmingham, Bristol, Brussels, Chicago, Dallas, Dubai, Hong Kong, Las Vegas, London, Los Angeles, Miami, Mexico City, Moscow, New York City, Rio de Janeiro, San Francisco, Seoul, Shanghai, Shenzhen, Singapore, São Paulo and Washington.

Seminar Zielvereinbarung und variable Vergütung als Führungsinstrument

Training „Professionell Telefonieren“ für Techniker: Unternehmensführung

Training Unternehmensführung: Geschäftsführung kompakt

Training Unternehmensführung: Controlling – Update für Techniker

Training Unternehmensführung: Risikomanagement kompakt

Training Unternehmensführung: Die Unternehmer-BWA

Training Unternehmensführung: Fit für den Führungsalltag – Kennzahlen & Führung

Training Unternehmensführung: Arbeitsrecht für Techniker

Training Unternehmensführung: Strategie & Management

Training Unternehmensführung: Geschäftsführung kompakt

Training Unternehmensführung: Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P)

Training Unternehmensführung: Risikomanagement

 

Training „Professionell Telefonieren“ für Techniker: Führung – Kommunikation – Teamentwicklung

Training Führen: Die 8 erfolgreichsten Führungstechniken

Training Führen: Führen mit System

Training Führen: Konfliktmanagement: Lösungen für den Führungsalltag

Training Führen: Führen von Hochleistungsteams

Training Führen: Ziele setzen – Delegieren – Motivieren

Training Führen: Souverän entscheiden – besser führen

Training Führen: Projektmanagement

Training Führen: Führung und Personalentwicklung

Training Führen: Die 8 erfolgreichsten Führungstechniken

Training Führen: Führen von Hochleistungsteams

Training Führen: Führen mit System

Training Führen: Souverän entscheiden – besser führen

Training Führen: Führung für Projektleiter

Training Führen: Konfliktmanagement

Training Führen: Führungsstärke gezielt einsetzen

Training Führen: Training Professionell Telefonierenfür den Vertrieb

Training Führen: Zielvereinbarung und variable Vergütung als Führungsinstrument

Training Kommunikation: Erfolgreiche Assistenz

Training Kommunikation: Motivation – Kommunikation – Zeitmanagement

Training Kommunikation: Führung und Kommunikation für Projektleiter

Training Kommunikation: Best-Leistung durch optimales Zeitmanagement

Training Kommunikation: Konfliktmanagement

Training Kommunikation: Kommunikationstraining

Training Kommunikation: Zielvereinbarung

Training Kommunikation: Konfliktmanagement im Familienunternehmen

Training Teamentwicklung: Zielvereinbarung und Mitarbeitergespräche

Training Teamentwicklung: Personal-Suche der neuen Generation

Training Teamentwicklung: Führungs-Training Teamentwicklung

Training Teamentwicklung: Teamentwicklung

Training Teamentwicklung: Mitarbeitermotivation

Training Teamentwicklung: Personal-Recruiting

Training Teamentwicklung: Souverän entscheiden – besser führen

Training Teamentwicklung: Hochleistungsteams entwickeln

Training Teamentwicklung: Mit Motivation zu Spitzenleistungen

Training Teamentwicklung: Führungskräfte-Suche heute

 

Training „Professionell Telefonieren“ für Techniker: Finanzen, Rechnungswesen & Controlling

Training Finanzen: Finanz- und Liquiditätsmanagement

Training Finanzen: Liquiditätsplanung kompakt

Training Finanzen: Unternehmen steuern – Mitarbeiter führen – Erfolg sichern

Training Finanzen: Unternehmenssteuerung

Training Finanzen: Bilanzen lesen

Training Finanzen: Finanzmanagement und Liquiditätsplanung

Training Controlling: Controlling kompakt

Training Controlling: Planung & Controlling kompakt

Training Rechnungswesen: Bilanzen richtig lesen – verstehen – steuern

Training Rechnungswesen: Der „Unternehmer“-Jahresabschluss

 

Training „Professionell Telefonieren“ für Techniker: Unternehmensbewertung & Nachfolge

Training Unternehmensbewertung: Unternehmensverkauf & Nachfolge

Training Unternehmensbewertung: Welchen Wert hat mein Unternehmen?

Training Unternehmensbewertung: Unternehmensbewertung und Nachfolge

Training Unternehmensbewertung: Unternehmensbewertung

Training Nachfolge: Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten

Training Nachfolge: Konfliktmanagement in Familienunternehmen

 

Training „Professionell Telefonieren“ für Techniker: Compliance & Geldwäschebeauftragter

Training Geldwäschebeauftragter: Geldwäsche und Fraud – Basisseminar

Training Geldwäschebeauftragter: Geldwäsche und Fraud – Aufbauseminar

Training Geldwäschebeauftragter: Geldwäsche & Fraud – Update

Training Geldwäschebeauftragter: Geldwäsche & Fraud – Forum

Training Geldwäschebeauftragter: Gefährdungsanalyse – Prüfung 2014/2015

Training Geldwäschebeauftragter: Aufbauseminar – Geldwäsche und Wirtschaftskriminalität

Training Compliance: MaRisk-Compliance – WpHG-Compliance – Vertriebsbeauftragter

Training Compliance: Compliance

Training Compliance: Compliance für Vertriebsbeauftragte

Training MaRisk Compliance: Neue Compliance-Funktion gemäß MaRisk

Training MaRisk Compliance: Compliance im Fokus der Bankenaufsicht

 

Training „Professionell Telefonieren“ für Techniker: Depot A Management und Asset Management

Training Depot A: Depot A im Fokus der Bankenaufsicht

Training Depot A: Depot A Management: Kompaktwissen für die Niedrigzinsphase

Training Depot A: Depot A Management

 

Training „Professionell Telefonieren“ für Techniker: Planung & Entwicklung

Training Planung: Liquiditätsplanung Basiswissen

Training Planung: Liquiditäts- und Finanzplanung

Training Planung: Liquiditätsplanung kompakt

Training Entwicklung: Finanz- und Liquiditätsmanagement

Training Entwicklung: Bilanz- und Eigenkapitaloptimierung

Training Entwicklung: Basisseminar Liquiditätsmanagement

 

Training „Professionell Telefonieren“ für Techniker: Vertrieb

Training Vertrieb: Erfolgreich im Vertrieb

Training Vertrieb: Preis-Wissen kompakt

Training Vertrieb: Richtig Führen im Vertrieb

Training Vertrieb: Vertriebstraining

Training Vertrieb: Preismanagement

 

Training „Professionell Telefonieren“ für Techniker: Rating & Bankverhandlungen

Training Rechnungswesen: Bilanz-Wissen kompakt

Training Rechnungswesen: Bilanz- und Eigenkapitaloptimierung

Training Rating: BWA & Rating

Training Rating: Training Rating

Training Bankverhandlungen: Bankverhandlungen erfolgreich führen

Training Bankverhandlungen: Training Bankverhandlungen

Training Bankverhandlungen: Rating & Bankgespräch

 

Training „Professionell Telefonieren“ für Techniker: Projektmanagement

Training Projektmanagement: Führung und Kommunikation für Projektleiter

Training Projektmanagement: Projektmanagement – Basisseminar

Training Projektmanagement: Konfliktmanagement: Lösungen für den Führungsalltag

Training Projektmanagement: Office Management

Seminar Einkauf: Kompetent im Einkauf

Seminar Moderation: Professionell moderieren als Projektleiter

Seminar Präsentation: Präsentations- und Verhandlungstechniken

 

Training „Professionell Telefonieren“ für Techniker: Risikomanagement für Unternehmen

Training Risikomanagement: Risikomanagement kompakt

Training MaRisk: Neue MaRisk – CRD IV – CRR – §25KWG neu

 

Training „Professionell Telefonieren“ für Techniker: MaRisk – CRD IV – CRR

Training MaRisk: Neue MaRisk – CRD IV – CRR – §25KWG neu

Training MaRisk: MaRisk-konformes Verrechnungssystem für Liquiditätskosten

Training MaRisk: Neue MaRisk

Training MaRisk Compliance: Neue Compliance-Funktion gemäß MaRisk

 

Training „Professionell Telefonieren“ für Techniker – Inhouse Training

Inhouse Training: Unternehmensführung

Inhouse Training: Führung – Kommunikation – Teamentwicklung

Inhouse Training: Finanzen, Rechnungswesen & Controlling

Inhouse Training: Unternehmensbewertung & Nachfolge

Inhouse Training: Compliance & Geldwäschebeauftragter

Inhouse Training: Depot A Management und Asset Management

Inhouse Training: Planung & Entwicklung

Inhouse Training: Vertrieb

Inhouse Training: Rating & Bankverhandlungen

Inhouse Training: Projektmanagement

Inhouse Training: Risikomanagement für Unternehmen

Inhouse Training: MaRisk – CRD IV – CRR

 

Training „Professionell Telefonieren“ für Techniker – Neue Angebote

Zertifizierungslehrgang: Zertifizierung Geschäftsführer – Vorstand

Zertifizierungslehrgang: Zertifizierung Compliance Officer

Zertifizierungslehrgang: AML & Fraud Officer

Zertifizierungskurse: Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer

Zertifizierungskurse: Zertifizierter Compliance Officer

Zertifizierungskurse: Zertifizierter Geldwäsche-Beauftragter

GmbH-Geschäftsführer – Seminar GmbH-Geschäftsführer Rechte und Pflichten

GmbH-Geschäftsführer – Seminar Rechte und Pflichten des GmbH-Geschäftsführers

Zertifizierungskurs – Zertifizierung Projektleiter

Zertifizierungskurs – Zertifizierung Vertriebsleiter

Zertifizierungskurs – Kommunikation und Führung mit System

Pin It on Pinterest

Share This